Lade Veranstaltungen

Werkgruppen von Leo Hainzl zum Peter-Rosegger-Gedenkjahr

Die Ausstellung bezieht sich auf Abbildungen von Peter Rosegger und Personen aus der Region um 1900. Leo Hainzl stellt in seinen malerischen Arbeiten 2017/18 eine Verbindung zur Landschaft des Mürztals her. Er thematisiert lebensnahe Momente, wie sie von Rosegger literarisch behandelt wurden. Schwarz-Weiss-Malerei mit reduzierter Farbgebung veranschaulicht das damals karge Leben und spiegelt sich in den Gesichtern wider. Außerdem widmet Leo Hainzl sich dem heutigen materiellen Wohlstand und vergleicht diesen anhand von Stillleben mit den Bedingungen zu Zeiten Peter Roseggers.